Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
  1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die filmpool entertainment GmbH, Kalscheurener Str. 91, 50354 Hürth, nachfolgend „Produzent“ genannt. Ich willige hiermit ein, dass die von mir im Bewerbungsformular angegebenen personenbezogenen Daten sowie sonstige personenbezogene Daten, die dem Produzenten im Rahmen der weiteren Vertragsbeziehungen oder anlässlich eines sich ggf. anschließenden, späteren Castings bekannt werden (z.B. durch Augenscheinnahmen, Vorsprechen, Probespiel, Ton-/Bildaufnahmen, etc.), nach Maßgabe der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Der Produzent darf diese Daten insbesondere zur Vorbereitung, Durchführung, Abwicklung und Auswertung des Castings, zur Aufnahme in das Castingverzeichnis des Produzenten erheben, verarbeiten und nutzen. Dies betrifft auch besondere personenbezogene Daten im Sinne von § 3 Abs. 9 BDSG, sofern diese im Rahmen des Castings erhoben wurden. Sämtliche Mitarbeiter und Dienstleister des Produzenten, die Zugriff auf Ihre Daten erhalten, werden vom Produzenten auf das Datengeheimnis und die Einhaltung der Vorschriften des BDSG verpflichtet.
  2. Einer Übermittlung meiner Daten gemäß Ziffer 1 an mögliche Auftraggeber des Produzenten, z.B. Sendeanstalten/-unternehmen, stimme ich zu, sofern dies etwa zur Bewerbung um Rollenbesetzungen, eine Mitwirkung als Komparse oder Statist oder zur Vertragsdurchführung bei Vorbereitung einer Produktion erforderlich ist, um dem möglichen Auftraggeber die Auswahl geeigneter Mitwirkender für eine Produktion zu ermöglichen.
  3. Ich bin damit einverstanden, dass der Produzent Daten gemäß Ziffer 1 zu diesen Zwecken auch an dessen Schwestergesellschaften (MME Me, Myself & Eye Entertainment GmbH, Gotzkowskystr. 20-21, 10555 Berlin; Tower Productions GmbH, Hohenzollernring 22-24 | 50672 Köln; filmpool fiction GmbH, Hohenzollernring 22-24 | 50672 Köln) übermitteln kann, wenn dies meiner Vermittlung zur Mitwirkung an einer Produktion fördern kann. Sollte ich für die Mitwirkung an einer Produktion in Frage kommen, wird der Produzent mit mir in Kontakt treten, um mein Interesse bzw. meine Verfügbarkeit zu prüfen.
  4. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligungserklärung jederzeit schriftlich gegenüber dem Produzenten, gerichtet an die filmpool entertainment GmbH, Castingabteilung, Kalscheurener Str. 91, 50354 Hürth oder per E-Mail an datenschutz@filmpool.de, mit Wirkung für die Zukunft – auch teilweise – widerrufen kann.
  5. Mir ist ferner bekannt, dass ich vom Produzenten unentgeltlich Auskunft über meine bei ihm gespeicherten persönlichen Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser Daten mit Wirkung für die Zukunft habe. Hierzu muss ich mich schriftlich an die filmpool entertainment GmbH, Castingabteilung, Kalscheurener Str. 91, 50354 Hürth oder per E-Mail an datenschutz@filmpool.de wenden.
  6. Ich nehme zustimmend zur Kenntnis, dass Privatfotos und andere Unterlagen, die ich dem Produzenten etwaig zur Verfügung stelle und/oder zur Verfügung gestellt habe, nicht an mich zurück gesandt, sondern vom Produzenten nach Aufforderung oder mit Zugang der Widerrufserklärung, spätestens jedoch nach Ablauf von 10 Jahren, vernichtet werden. Der Produzent ist nicht zur Aufbewahrung verpflichtet.